Social Media oder E-Mail Marketing? Welche ist die bessere Wahl?

0 Shares 0 Shares ×

Lösen die Social Media das E-Mail Marketing nach und nach ab?

Ich lese und höre in letzter Zeit verstärkt, dass die Social Media das E-Mail Marketing ablösen würden. Oder E-Mail Marketing eher für die ältere Generation geeignet sei und die Jüngere sich möglichst über Social Media Plattformen informieren und auch sich lieber darüber angesprochen haben möchten. Wie wir wissen, stürzen sich Medien immer sofort auf das, was neu und gerade angesagt ist aber was sagen uns die Tatsachen?

Fakt ist, dass diese Plattformen wie Pilze aus dem Boden wachsen und sie natürlich deshalb sehr beliebt sind, weil man sofort oder zeitnah darüber eine Reaktion erhält. Man kann sich ohne Einschränkung von überall einloggen und somit sind sie immer griffbereit. Sie sind was Neues und einfach in der Mode und viele möchten dabei sein. E-Mail hingegen ist langweilig geworden, man wartet immer auf die Antwort und hat sie nicht immer griffbereit. Sie können Viren enthalten oder auch irreführend sein. Nun, wenn man die Sache so betrachtet, dann ist E-Mail der klare Verlierer aber auf E-Mail kann man noch lange nicht verzichten. Sie bietet viele Möglichkeiten, die unverzichtbar sind! Man kann sie z. B. nach eigenem Geschmack oder CI-Vorgaben formatieren oder sie bietet eine bessere Zielgruppenselektion und mehr Kontrolle über den Empfänger. Über Social Media lassen sich Presse oder Ad-hoc-Mitteilungen sehr schnell verbreiten aber über E-Mail kann man konzentrierter und gezielter die Themen behandeln. Ich bin der Meinung, dass die Social Media Plattformen eine gute Ergänzung bieten aber auf keinen Fall E-Mail als Marketingwerkzeug ersetzten könnten!

Man muss sich oftmals nicht nur für eine Sache entscheiden. Vieles kann man kombinieren oder als eine ergänzende Maßnahme betrachten.

0 Shares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 LinkedIn 0 StumbleUpon 0 Buffer 0 0 Shares ×
The following two tabs change content below.

Ali Amir Mostofian

Digital Marketing Manager (Campaign and project -management) bei Orange Marketing
Blogger, Jazz and Coffee Lover... Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Dann rufen Sie uns an 069 203 27 202 oder schreiben Sie uns eine Email info@orangemarketing.de
Möchten Sie mehr über das digitale Marketing lesen?

  • Interessanter Ansatz! Sehe ich ähnlich, wenn auch ein bisschen änders 😉
    Hier mein Trackback dazu: http://www.chiliconcharme.de/index.php/social-media-strategie-a-analyse/119-e-mail-und-social-media-kampagnen-sind-unterschiedliche-ansaetze.html

    Grüße
    Bianca

    • Ali Mostofian

      Die Social Media sind einfach sehr neu! Zumindest hier bei uns in Deutschland. In USA werden richtige Kampagnen gefahren. Die sogenannte Multi-Level-Kampagne besteht aus Print, E-Mail und Social Media. Sie können sich gegenseitig gut ergänzen aber ich würde nicht soweit gehen und sagen, dass Social Media die Zukunft des Marketing sind und die anderen Kanäle nur als Ergänzung fungieren. Bin sehr gespannt, wie sich das Ganze entwickelt! 🙂

  • Ich gebe Ali absolut recht: Wir sind hier in Deutschland – und in Deutschland dauern manche Sachen einfach ein bisschen länger. Man sollte vielleicht sogar die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass Social Media auf Grund gewisser gesellschaftlicher Strukturen hier gar nicht richtig Fuß fassen kann. Wirft man mal einen Blick beispielsweise nach Japan, so wird man ein Ausmaß der Nutzung von Social Media Tools, wie z.B. Twitter, vorfinden, dass man sich in Deutschland gar nicht vorstellen kann. Es bleibt auf jeden Fall spannend, in welche Richtung das alles gehen wird. Top oder Flop?

0 Shares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 LinkedIn 0 StumbleUpon 0 Buffer 0 0 Shares ×