Streben nach dem perfekten E-Mail Betreff

22 Shares 22 Shares ×

Das wichtigste ist und bleibt nach wie vor die Betreffzeile einer E-Mail!

Der E-Mail Betreff genießt leider immer noch nicht die Beachtung, die er auch wirklich verdient und das ist schlichtweg grobfahrlässiges Handeln! Nun bevor man beginnt, sich über die Länge und Aufbau Gedanken zu machen, sollte man sich die Spielregeln aneignen: „Was gehört nicht in einem E-Mail Betreff“

No-Goes im E-Mail Betreff:

  1. Nur Großbuchstaben
  2. Sonderzeichen $ § „“ usw. sollten Sie dringend vermeiden
  3. Spam-Wörter worauf die Spamfilter negativ reagieren wie z.B. Kostenlos, Heiß, Lust usw. (siehe Outlook Junk-E-Mail-Filter)

Nun wie lang darf ein E-Mail Betreff sein?

Diese Frage kann man nicht so leicht beantworten. Verschiedene Clients erlauben unterschiedliche Zeichenlänge. Welche erlauben wie viel spielt jedoch keine Rolle, denn man möchte ja eine allgemein gültige Lösung! Außerdem werden immer mehr Smartphones eingesetzt um E-Mails zu lesen und sie haben ein kleines Display. Diverse Studien zeigten, dass ein E-Mail Betreff mit 50 bis 80 Zeichen die beste Öffnungsrate erreicht.

  1. Ein E-Mail Betreff, der länger ist als 100 Zeichen würde doch alleine optisch nicht gut aussehen oder? Das Auge verliert doch den Ansch….. (140 Zeichen)
  2. E-Mail Betreff mit mehr als 80 Zeichen ist nicht effektiv (58 Zeichen)

Der Betreff mit 58 Zeichen ist doch viel angenehmer und freundlicher oder nicht?

Max. 80 Zeichen, auf Sonderzeichen verzichten und auf Spambegriffe achten. Wie geht es nun weiter?

Kurz und treffend den Inhalt ankündigen und die wichtigsten Keywords direkt am Anfang platzieren:

  1. E-Mail Betreff mit mehr als 80 Zeichen ist nicht effektiv (gut)
  2. Mehr als 80 Zeichen im E-Mail Betreff sind nicht effektiv (schlecht)

Wie man sieht, mit geringem Aufwand kann man den Erfolg einer E-Mail Kampagne sehr positiv beeinflussen. Testen Sie Ihre nächste Kampagne mit A/B Splitting und schauen Sie, welche Betreffzeile die größere Öffnungsrate bringt.

22 Shares Twitter 7 Facebook 12 Google+ 0 LinkedIn 3 StumbleUpon 0 Buffer 0 22 Shares ×
The following two tabs change content below.

Ali Amir Mostofian

Digital Marketing Manager (Campaign and project -management) bei Orange Marketing
Blogger, Jazz and Coffee Lover... Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Dann rufen Sie uns an 069 203 27 202 oder schreiben Sie uns eine Email info@orangemarketing.de
Möchten Sie mehr über das digitale Marketing lesen?

  • Hallo orangemarketing.de-Team,

    vielen Dank für den interessanten Beitrag zum E-Mail-Betreff. Wir haben unsere Erfahrung vor kurzem niedergeschrieben und möchten diesen Link gerne als Ergänzung zu diesem Beitrag anbieten.

    http://www.shoptrainer.de/onlineshops/nogos-im-e-mail-verkehr.html

    Viele Grüße
    Team-ShopTrainer.de

  • Hallo Ali,

    danke für den wichtigen Beitrag. Schon vor längerer Zeit haben auch wir uns zum Thema ausgiebig ausgelassen und ein paar Praxisbeispiele präsentiert:

    http://www.dialogue1.de/de/email_marketing_wissenspool_fachartikel_betreffzeile_1.html

    Zum Thema Länge einer Betreffzeile erfährt man bei Dir offenbar mehr. Ich glaube aber auch, dass so konkrete Zahlen schnell Kreativität ersticken – und auf die kommt es hier doch primär an.

    Schöner Gruß von der Elbe,
    Frank

    • Ali Mostofian

      Hallo Frank,

      da hast Du sicherlich recht. Die perfekte Mischung macht’s aus und Kreativität ist hierbei wohl sehr wichtig. Ich verstehe jedoch nicht warum sich viele mit dem E-Mail Betreff sehr schwer machen. Die Angst etwas neues zu versuchen und zu versagen spielt wohl eine große Rolle… Was für Erfahrungen hast Du mit Euren Kunden bis jetzt gemacht?

      Grüße aus Frankfurt, -Ali-

22 Shares Twitter 7 Facebook 12 Google+ 0 LinkedIn 3 StumbleUpon 0 Buffer 0 22 Shares ×