Lead-Generierung und Email Marketing: Marketing und Sales tanzen zusammen Tango!

4 Shares 4 Shares ×

In nicht wenigen Unternehmen sind Marketing und Sales keine besonders gute Freunde. Es liegt zum größten Teil daran, dass sie unterschiedlicher Natur sind. Im Vertrieb steht man unter enormen Umsatzdruck, während man im Marketing nicht direkt damit konfrontiert ist. Vertrieb ist auf Marketing angewiesen und man möchte ungern im Marketing als Dienstleister gesehen werden aber es ist so! Marketing ist da, um den Weg für Vertrieb zum Teil zu ebnen, eine Infrastruktur aufzubauen und sie betreuen. In den meisten Unternehmen fallen die Kundendatenbank und das CRM-System in Verantwortlichkeitsbereich des Marketings, somit ist eine Konfrontation in vielen Ebenen unvermeidbar …

In USA macht man es einfach viel besser …

Ich habe während meines Studiums für einen großen internationalen Softwarehersteller für BI-Lösungen gearbeitet und schon 2005 war das Unternehmen sehr aktiv mit Email Marketing unterwegs. Wir hatten damals eine Datenbank mit ca. 50.000 deutschen Kontakten und ca. 22.000 Email-Adressen. Da es eine amerikanische Firma war, war man mit Online Marketing und insbesondere Email Marketing bestens vertraut und hat das Beste aus der Sache herausgeholt. Es gab keinen Newsletter jedoch Event-Marketing, Sales und Leadgenerierungs-Kampagnen und das in sehr enger Zusammenarbeit mit Sales, Service und Training. Es gab eine sehr wichtige Position im Marketing: Marketing Operations Manager. Diese Person war die Brücke zwischen Marketing und Rest des Unternehmens, hat Kampagnen abgestimmt und Projekte in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen organisiert und durchgeführt.

Marketing und Sales tanzen zusammen Tango …

Insbesondere für Vertrieb ist es sehr wichtig zu wissen, welche Möglichkeiten man hat. Wie kann man schnell, zuverlässig und kostengünstig Leads generieren. Dazu gehört auch zu wissen, welche Potenzialen intern zur Verfügung stehen. Wie sieht es mit Kundendaten aus? Wie genau sind die Daten erfasst und wie gut kann man segmentieren. Email Marketing ist einer der besten Methoden für eine kontrollierte und erfolgreiche Sales-Kampagne. Wir haben damals sehr großen Wert auf die Datenqualität und Pflege gelegt und somit waren wir in der Lage für verschiedene Kampagnen die Zielgruppe ziemlich genau zu bestimmen und aus dem CRM-System zu segmentieren. Kontakte waren jederzeit griffbereit unter: Department, Job Title und Management Level erfasst. Somit könnten wir sehr genau z. B. für eine CIO-Kampagne die relevanten Kontakte bestimmen, sie per Email einladen und je nach Antwort und Verlauf der Kampagne die generieten Leads im CRM-System für Sales ablegen. Natürlich braucht man für so einen Ablauf ein gut strukturiertes CRM-System mit den notwendigen technischen Möglichkeiten. Ich war immer begeistert, wie gut alles harmonierte, natürlich gab es kleinere Schwierigkeiten aber unter dem Strich war es einfach unglaublich. Ein Beispiel: Wir luden ca. 2.000 Kontakte für eine Veranstaltung ein, in der man die neue Version eines Produktes vorstellte. Alle Antworten (Responses) nahmen wir in unserem CRM-System auf und verknüpften sie mit dem zuständigen Sales-Mitarbeiter. Am Tag der Veranstaltung ließen wir Leadbögen von Teilnehmern ausfüllen und ergänzten die Einträge im CRM-System mit diesen Informationen. Der Sales-Mitarbeiter war nun in der Lage, sehr genau eine follow-up Aktion zu starten und das Geschäft zum Abschluss zu bringen. Alle Schritte von Email Versand bis Abschluss war genau protokolliert und nachvollziehbar. Es war wie ein Tanz. Wie Tango … Eng, harmonisch und es machte großen Spaß …

Wir haben Anfang des Jahres. Setzen Sie sich also mit dem Vertrieb zusammen und organisieren Sie gemeinsam eine Lead-Generierung-Kampagne! Es lohnt sich…

4 Shares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 LinkedIn 4 StumbleUpon 0 Buffer 0 4 Shares ×
The following two tabs change content below.

Ali Amir Mostofian

Digital Marketing Manager (Campaign and project -management) bei Orange Marketing
Blogger, Jazz and Coffee Lover... Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe? Dann rufen Sie uns an 069 203 27 202 oder schreiben Sie uns eine Email info@orangemarketing.de
Möchten Sie mehr über das digitale Marketing lesen?

4 Shares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 LinkedIn 4 StumbleUpon 0 Buffer 0 4 Shares ×